Zahnimplantate –
nach dem Vorbild der Natur

Viele Menschen haben sie, ohne dass man es ihnen ansieht: Zahnimplantate. Ganz gleich, ob Ihnen ein Zahn nach einer missglückten Wurzelbehandlung gezogen wurde oder ob Sie diesen während eines Unfalls verloren haben: Sie müssen sich nicht sorgen! Die Zahnarztpraxis Rostock Zahnärzte in Frankfurt am Main verhilft Ihnen zu einem neuen und hochwertigen Zahnimplantat. Bei Oralchirurg Dr. Rostock sind Sie auch mit allen anderen Anliegen rund um Ihre Zähne gut aufgehoben. Dabei sind operative Eingriffe am Kiefer sein medizinisches Spezialgebiet.

Die Vorteile eines Zahnimplantats

Brücken gelten im Vergleich zu einem Zahnimplantat oft als preiswerter. Warum Sie sich dennoch für ein Zahnimplantat entscheiden sollten? Ganz einfach: Beim Einsatz einer Brücke werden auch gesunde Zähne angeschliffen. Bei einem Zahnimplantat hingegen werden die anderen Zähne nicht in Mitleidenschaft gezogen. Stattdessen wird ein neuer Zahn eingesetzt. Dieser besteht zumeist aus Keramik oder Titan und wird auf eine implantierte Schraube aufgeschraubt. Selbstverständlich wird der Zahn vorher Ihrem Gebiss angepasst. Dadurch können Sie wieder problemlos und selbstsicher Ihr schönstes Lächeln zeigen – und niemandem wird auffallen, dass Sie Implantate tragen.

Ein Zahnimplantat kann aus vielen weiteren Gründen sinnvoll sein. Ein wichtiger Punkt ist sicherlich die Wahrnehmung seitens anderer Menschen. Auch wenn eine Zahnlücke bei Kindern charmant aussehen mag, so wirkt sie bei erwachsenen Menschen eher befremdlich. Zudem sitzt Ihr Implantat fest und kann ganz normal geputzt werden – so wie Ihre natürlichen Zähne auch. Alternative Lösungen bringen oft aufwändigere Pflegeprozeduren mit sich. Warum also kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Wie Sie lange Freude an Ihrem Zahnimplantat haben werden

Selbstverständlich gilt es auch mit einem Implantat, weiterhin auf eine gründliche Zahnhygiene zu achten. Denn eine gute Dentalhygiene schützt Ihre Zähne vor Karies und hält darüber hinaus auch die Implantate sauber. Zur Mundhygiene zählt das regelmäßiges Putzen Ihrer Zähne, vorzugsweise mit einer elektrischen Zahnbürste. Da die Zahnzwischenräume mit der Zahnbürste praktisch nicht zu erreichen sind, empfiehlt es sich, diese regelmäßig mit Zahnseide zu reinigen.

Eine gute Pflege? Eine gute Idee!

Mit etwas Zahnseide oder einer Interdentalbürste lassen sich diese Zwischenräume sehr gut reinigen. So beseitigen Sie auch hartnäckige Essensreste in den Zwischenräumen und bieten Karies weniger Angriffsfläche. Ebenso ist es eine gute Idee, mindestens 1x im Jahr Ihren prophylaktischen Kontrolltermin wahrzunehmen. Dadurch können etwaige Zahnprobleme rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Indem Sie Ihre Kontrolltermine jährlich im Bonusheft der Krankenkasse abstempeln lassen, können Sie einen Zuschuss Ihrer Krankenkasse erreichen. So lassen sich beim nächsten Eingriff möglicherweise einige Euro sparen.

Zahnimplantate sind mittlerweile alltäglich. Viele Menschen verfügen über mindestens eines oder sogar mehrere. Es handelt sich dabei um eine Standardprozedur, vor der Sie sich nicht fürchten müssen. Gerne erklären wir Ihnen einzelne Schritte auf Wunsch genauer und beantworten Ihre jeweiligen Fragen. Die Praxis Rostock Zahnärzte in Frankfurt am Main ist Ihre vertrauensvolle Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Zahnimplantate.