Wir sprechen
Deutsch | Englisch | Türkisch

069-748035

Termin Online buchen

Was macht Fluorid und ist es schädlich?

Heute wird nicht nur Zahnpflegeprodukten Fluorid zugesetzt, sondern auch Mineralwasser, Speisesalz und Milch damit angereichert. In einigen Ländern wird auch das Trinkwasser fluoridiert. Die Fluoridierung ist nicht unumstritten. Während Zahnärzte meist Dentalpflege mit Fluorzusätzen empfehlen, mahnen Kritiker, Fluor habe unerwünschte Nebenwirkungen. Diese sind bei den zahnmedizinische Dosen aber nicht nachweisbar. Studien haben gezeigt, dass Fluor durchaus hilft, den Zahnschmelz zu härten. Damit sind die Zähne besser vor der Säure geschützt, die die Karies verursachenden Bakterien produzieren. Wie beraten Sie gerne über die Anwendung von Fluorid.

Wir sind Mitglied