Wir sprechen
Deutsch | Englisch | Türkisch

069-748035

Termin Online buchen

Was macht Fluorid und ist es schädlich?

Heute wird nicht nur Zahnpflegeprodukten Fluorid zugesetzt, sondern auch Mineralwasser, Speisesalz und Milch damit angereichert. In einigen Ländern wird auch das Trinkwasser fluoridiert. Die Fluoridierung ist nicht unumstritten. Während Zahnärzte meist Dentalpflege mit Fluorzusätzen empfehlen, mahnen Kritiker, Fluor habe unerwünschte Nebenwirkungen. Diese sind bei den zahnmedizinische Dosen aber nicht nachweisbar. Studien haben gezeigt, dass Fluor durchaus hilft, den Zahnschmelz zu härten. Damit sind die Zähne besser vor der Säure geschützt, die die Karies verursachenden Bakterien produzieren. Wie beraten Sie gerne über die Anwendung von Fluorid.

Muss ein fehlender Backenzahn unbedingt ersetzt werden?

Ohne Weisheitszähne besitzt der erwachsene Mensch 28 Zähne. Diese Anzahl sollte immer erhalten bleiben. Durch schon einen fehlenden Zahn entstehen sehr schnell Zahnverschiebungen und Zahnfehlstellungen, die die Statik der Kiefergelenke negativ beeinträchtigen können und zu schmerzhaften Gelenkschmerzen führen können. Fehlende Zähne sollten also immer ersetzt werden, auch im Seitenzahnbereich. Zahnimplantate bitten hier eine sehr moderne Lösung. Fragen Sie uns.

Verschieben die Weisheitszähne mein Gebiss?

Dr. Rostock: Engstände und Wanderunge der Zähne werden von unseren Patienten regelmäßig mit Sorge beobachtet. Gerade mit zunehmenden Alter werden die Verschiebungen stärker. Die Ursache kann sehr vielseitig sein und ist sicherlich nicht nur auf vorhandene Weisheitszähne zurückzuführen. Verschiebungen treten auch ohne sie auf. Gerne beraten wir Sie, wenn Sie stärkere Zahnverschiebungen bei sich registriert haben. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Muss der Zahn wirklich raus?

Dr. Rostock: Unser Grundsatz ist es, jeden Zahn zu erhalten und zu konservieren. Ist ein Zahn allerdings stark erkrankt und durch viele Vorbehandlungen in seiner Prognose fraglich, kann eine Entfernung und der Ersatz durch zum Beispiel ein Implantat eine sichere und effiziente Maßnahme sein. Wir streben immer eine Versorgung mit maximaler Lebensdauer für Sie an. Fragen Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Brauche ich eine Zahnzusatzversicherung?

Dr. Rostock: Immer mehr Patienten schließen Zahnzusatzversicherungen ab, um bei kostenintensiveren Behandlungen mit einem geringeren Eigenanteil belastet zu werden. Allerdings lohnt sich unserer Auffassung nach nicht bei jedem Patienten der Abschluss einer Zusatzversicherung. Oft sind die Beitragszahlung höher als die zu erwartenden Zahnarztkosten. Fragen Sie uns einfach. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Entscheidung.

  • 1
  • 2

Wir sind Mitglied